September 2017 – BAUER investiert in Hamburg und die Zukunft des Standortes


Am 26.09.2017 fand im Beisein von Torsten Gasser, dem Leiter des Referats für Gewerbeflächenvermietung der Hansestadt Hamburg, der symbolische Spatenstich für den neuen Betriebsstandort statt. Dank der unbürokratischen Unterstützung und professionellen Zusammenarbeit mit den Behörden und Ämtern, war eine schnelle Planungsphase gegeben. Bis zum Herbst 2018 entsteht am Willma-Witte-Stieg auf einer Gesamtfläche von 5.000 m? ein Betriebsneubau mit einer Nutzfläche von über 4.000 m? und einem geplanten Investitionsvolumen von ca. 6 Mio. Euro.

Seit 2005 ist BAUER nunmehr in Hamburg tätig, aus einem kleinen Servicestandort hat sich eine eigenständige Niederlassung entwickelt, welche in der Hansestadt und deren Umgebung das komplette Spektrum der Elektro- und Sicherheitstechnik sowie Automatisierung anbietet.

Derzeit sind am Hamburger BAUER-Standort 56 Mitarbeiter und 16 Auszubildende beschäftigt. In den vergangenen Jahren hat sich die Niederlassung stetig vergrößert, zuletzt im Jahr 2014 mit dem Umzug in die Büroräume in der Eiffestraße 78. Heute, drei Jahre später, werden die aktuellen Räumlichkeiten der wachsenden Mitarbeiterzahl nicht mehr gerecht und auch eine Ausweitung der Geschäftsfelder ist ohne einen weiteren Umzug nicht realisierbar.

Die gute Entwicklung des Standortes, die hervorragenden weiteren Perspektiven und das hohe Engagement unserer Mitarbeiter haben uns überzeugt, in Hamburg zu investieren und eine neue Betriebsstätte zu bauen“, erklärt Franz Bauer, Geschäftsführender Gesellschafter der BAUER Elektroanlagen. Es ist Teil der BAUER-Firmenpolitik und Zeichen der Verbundenheit mit der Region, dass sich das Unternehmen an den gewählten Standorten langfristig zu einer eigenen Betriebsstätte entschließt, die ganz nach den betrieblichen Anforderungen geplant und umsetzt wird.

,,Der neue Standort ist für uns aufgrund der Kundennähe, aber auch wegen der Erreichbarkeit für unsere Mitarbeiter ideal. Der Neubau ermöglicht es uns, unser Ziel bis zum Jahr 2020, 120 Mitarbeiter beschäftigen zu können, in die Tat umzusetzen“, freut sich Franz Bauer.

Zurück zu den PR Mitteilungen
Wir benutzen Cookies um für Sie eine möglichst komfortable Bedienung und Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellung fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern.