Mai 2018 – BAUER feiert Richtfest in Hamburg


Ganz traditionell mit Richtkrone, einem Richtspruch, den am Bau beteiligten Firmen sowie den Mitarbeitern feierte BAUER Elektroanlagen am Freitag, den 25. Mai 2018 das Richtfest für den Firmenneubau im Wilma-Witte-Stieg in Hamburg. Für die musikalische Untermalung des Festes sorgte das Duo Mare mit maritimer Live-Musik.

Mit dem Firmenneubau investieren die beiden Geschäftsführer Franz Bauer und Alexandra Unterholzer in Hamburg in die Zukunft des Standortes. Die Fertigstellung des Projektes auf 5.000 m? Gesamtfläche und einem Investitionsvolumen von ca. sechs Mio. Euro ist für November 2018 geplant. Der Neubau bietet dann insgesamt 4.000 m? Nutzfläche für die BAUER Mitarbeiter. Die Nähe zum Kunden und die gute Erreichbarkeit durch die Mitarbeiter waren die wichtigsten Kriterien bei der Entscheidung für den Standort in Hamburg Wandsbek. Bis zum Jahr 2020 sollen hier 120 Mitarbeiter beschäftigt werden.

Bild (v.l.n.r.): Franz Bauer, Franziska Bauer und Alexandra Unterholzer beim Aufzug der Richtkrone

Modernste Gebäudetechnik im Einsatz

BAUER plant den Einsatz von biodynamischem Licht im firmeneigenen Neubau in Hamburg. Nach einer Testphase, die bereits in den aktuellen Büroräumen in der Hamburger Niederlassung stattgefunden hat, hat man sich dazu entschieden die innovative Lichttechnik in allen Büros der neuen BAUER-Niederlassung in der Hansestadt zu installieren. Die biologisch ausgerichteten Leuchten, das sogenannte Human Centric Lighting, folgt hinsichtlich der Lichtfarbe dem Verlauf der Sonne und sorgt dadurch für eine gesündere Beleuchtungslösung. Dabei werden ebenso Aspekte der Lichtintensität und -richtung berücksichtigt, um die Wirkung dieser Anlagen zu maximieren.

Mit dem Richtfest wurde die erste Phase des Rohbauabschnitts nach nur sechsmonatiger Winterbauzeit erfolgreich abgeschlossen. Die Ausbauarbeiten sind bereits in vollem Gang. Neben den Hamburger Architekten Schaub+Partner, wurden unter anderem die MBN Bau AG sowie die in der Hansestadt ansässigen Unternehmen Wickenhäuser Haustechnik GmbH und Dwuzet Fassadentechnik beauftragt.

Bei strahlendem Sonnenschein konnte das Richtfest mit zahlreichen Besuchern traditionell gefeiert werden. Nach dem Aufzug der Richtkrone sprach Frank Bohne von der MBN Bau AG den traditionellen Richtspruch. Im Anschluss begrüßte BAUER-Geschäftsführer Franz Bauer die geladenen Gäste, bevor dann der gesellige Teil des Richtfestes beginnen konnte. Bis in die späten Abendstunden feierten die Hamburger BAUER-Mitarbeiter zu bekannten Seemannsliedern ihre zukünftige Arbeitsstätte und gleichzeitig ihr diesjähriges Sommerfest.

Bild links: Die geschäftsführenden Gesellschafter von BAUER Alexandra Unterholzer und Franz Bauer mit Frank Bohne und Andreas Jansen von MBN Bau AG / Bild mitte: Franz Bauer beim Einschlagen des Nagels / Bild rechts: Gäste und Mitarbeiter feiern gemeinsam das Richtfest
Zurück zu den PR Mitteilungen
Wir benutzen Cookies um für Sie eine möglichst komfortable Bedienung und Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellung fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern.