März 2019 – Elektro-Innung Düsseldorf: BAUER-Auszubildender als bester Azubi 2018/19 geehrt


Die Junggesellinnen und Junggesellen des Düsseldorfer Elektrohandwerks feierten am 8. März in den Rheinterrassen ihre Lossprechung und damit den Start ins Berufsleben.

Vor rund 500 Gästen händigten Stadtdirektor Burkhard Hintzsche, Sascha Richter (Leiter des Berufs- und Technologiezentrums der Elektro-Innung Düsseldorf) und Kai Hoffman (Obermeister der Elektro-Innung Düsseldorf) den jungen Menschen, darunter auch die BAUER Auszubildenden Fjodor Göttmann, Adem Gencer und Alexander Chramov (alle „Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik“) die Gesellenbriefe aus. Wir gratulieren allen zum erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung. Unser besonderes Lob gilt dabei Fjodor Göttmann für seine ausgezeichneten Leistungen, der zusätzlich zum jahrgangsbesten Lehrling 2018/19 geehrt wurde. Last but not least wurde das Unternehmen BAUER für die hervorragende Ausbildungsarbeit mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet.

Bild v.l.n.r.: Jonathan Arndt (Projektleiter BAUER), Adem Gencer, Silvana Pfau (Sekretariat BAUER), Fjodor Göttmann, Alexander Chramov

BAUER legt schon immer einen starken Fokus auf die Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern, denn ohne fundierte Ausbildung ist kein Wachstum möglich. Über 1200 junge Menschen wurden bereits erfolgreich ausgebildet. Bei BAUER können sich die Jugendlichen persönlich einbringen und sich in einer Zukunftsbranche erfolgreich weiterentwickeln. Das Unternehmen bietet hierfür echte Perspektiven und viele Möglichkeiten.

Das Ausbildungskonzept von BAUER wurde bereits mehrfach ausgezeichnet und setzt neben der handwerklichen Ausbildung auch auf die Vermittlung von unternehmerischem Denken, Verantwortungsbewusstsein und Team-Arbeit.

Zurück zu den PR Mitteilungen
Wir benutzen Cookies um für Sie eine möglichst komfortable Bedienung und Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellung fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern.