Dezember 2017 – SmartGrid und Kontaktpflege beim traditionellen BAUER-Adventsmarkt in Berlin


Die BAUER Elektroanlagen veranstalteten dieses Jahr zum dritten Mal ihren Adventsmarkt am Berliner Standort Adlershof. Mit Glühwein, Bratwurst und Nikolaus leitete das Unternehmen die besinnliche Zeit für Kunden und Mitarbeiter ein. Bei weihnachtlicher Atmosphäre ließ man gemeinsam das Jahr Revue passieren.

Zahlreiche Kunden und Mitarbeiter folgten auch in diesem Jahr wieder der Einladung von BAUER und stimmten sich auf dem kleinen Adventsmarkt auf die kommende Weihnachtszeit ein. In gemütlicher Runde konnten bei Glühwein, Bratwurst und Spanferkel bestehende Geschäftsbeziehungen vertieft und neue Kontakte geknüpft werden. BAUER öffnete dabei für seine Kunden und Geschäftspartner Haus und Hof. Ein besonderes Highlight präsentierte in diesem Jahr Kooperationspartner Schneider Electric GmbH mit Einblicken in die Welt des SmartGrid. Den interessierten Gästen wurden dabei Trends und Innovationen rund um die intelligenten Stromnetze vorgestellt.

Zum BAUER Weihnachtsmarkt gehört auch traditionell die Spendenaktion zu Gunsten von Kindern. In Zusammenhang mit der Spendenaktion bereicherten in diesem Jahr Schüler und Eltern der Friedrichsfelder Schule das kulinarische Angebot mit leckeren selbstgebackenen Kuchen. Die Schule fördert insbesondere Kinder mit Lese- und Rechtschreibschwäche. Der diesjährige Spendenerlös wird diesen Kindern zu Gute kommen.

Zurück zu den PR Mitteilungen
Wir benutzen Cookies um für Sie eine möglichst komfortable Bedienung und Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellung fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern.