April 2018 – BAUER erhält weitere FOCUS Auszeichnung: „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe 2018“ – Testsieger in der Branche Baugewerbe


Das Elektrounternehmen BAUER mit deutschlandweit 12 Standorten wird innerhalb eines Jahres zum zweiten Mal von FOCUS und FOCUS MONEY mit einer Auszeichnung als Top-Arbeitgeber gekürt. Nachdem das Unternehmen bereits im Juli vergangenen Jahres die Auszeichnung „Deutschlands beste Jobs mit Zukunft“ erhalten hatte, führt BAUER diesmal als Testsieger das Ranking „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe 2018“ mit dem Maximalscore von 100 in der Branche Baugewerbe an.

 

Für die Studie wurden von FOCUS und FOCUS MONEY die 20.000 mitarbeiterstärksten Unternehmen in Deutschland mit Unterstützung von Prof. Dr. Werner Sarges, der sich als Personaldiagnostiker an der Helmut-Schmidt-Universität einen Namen gemacht hat, zu ihrer Ausbildungsqualität befragt. Zur Beurteilung der Ausbildungsqualität wurden fünf Teilaspekte bewertet, die mit unterschiedlicher Gewichtung in die Bewertung eingehen. Hierzu zählen der Ausbildungserfolg, die strukturellen Daten der Ausbildung, die Ausbildungsvergütung, die Ausbildungsquote und die zusätzlichen Angebote für Auszubildende. BAUER konnte mit seinem Ausbildungskonzept durchgehend auf allen Gebieten überzeugen und sich den Testsieg mit der vollen Punktzahl sichern.

Die Ausbildungsquote im Unternehmen liegt seit Jahrzehnten bei über zwanzig Prozent. Bereits über 1.000 Auszubildende schlossen hier ihre Ausbildung erfolgreich ab und 85% der ehemaligen Azubis arbeiten heute als Fach- und Führungskräfte im Unternehmen. Zur Gewährleistung eines gleichbleibend hohen Ausbildungsstandards hat BAUER ein eigenes Ausbildungskonzept entwickelt, das an den schulischen Ausbildungsplan angelehnt ist. Dieses Konzept setzt neben der handwerklichen Ausbildung auch auf die Vermittlung von unternehmerischem Denken, Verantwortungsbewusstsein und Teamarbeit.

Zu den klassischen Elektronikern für Energie- und Gebäudetechnik sowie Informations- und Telekommunikationstechnik und dem Technischen Systemplaner für elektrotechnische Systeme, werden im Unternehmen seit vergangenem Jahr auch Elektroniker/innen für Automatisierungstechnik ausgebildet. Doch nicht nur im technischen Bereich wurde das Ausbildungsangebot erweitert. Während die Kaufleute für Büromanagement die spannende und vielfältige Verwaltungsarbeit hinter den technischen Berufen erlernen, werden zukünftig auch Kaufleute für Groß- und Außenhandel ausgebildet.

Zudem wird auch die Möglichkeit des Dualen Studiums immer beliebter. Gemeinsam mit ausgewählten Hochschulen bietet BAUER die Möglichkeit einen Bachelor of Engineering (Elektrotechnik bzw. Wirtschaftsingenieurwesen) oder einen Bachelor of Arts (Bereich Betriebswirtschaft) als Verbundstudium zu erlangen.

Weitere Details zur Studie finden Sie in Kürze unter www.deutschlandtest.de und in der FOCUS-Ausgabe 14/18 vom 31.03.2018.

 

Zurück zu den PR Mitteilungen
Wir benutzen Cookies um für Sie eine möglichst komfortable Bedienung und Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellung fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Datenschutzbestimmungen ändern.